Folge 22: Azubi beim Tod

Da ist sie, Folge 22 eures Bücherpodcasts des Vertrauens!
Während Tim der Feininger-Galerie in Quedlinburg einen Besuch abgestattet hat, hat Robin sich die Zeit mit arbeiten und lesen vertrieben.

Zu Beginn diskutieren die beiden darüber, was einen guten Buchladen ausmacht. Dabei geben sie euch ihre Empfehlungen für Münster und Schwerin! Am Ende hat jedoch jeder Laden seinen Charme, ob nun eine Kette oder der kleine Laden nebenan, denn wie Jerry Seinfeld einst sagte: “Bücherläden sind einige der wenigen Beweisstücke die wir haben, dass die Leute immer noch nachdenken.”

Aber nun zum Thema: Robin startet diese Folge mit einem deutschen Sci-Fi-Roman: “Die Krone der Sterne” (Ref-Link) von Kai Meyer. Der bereits erprobte Autor schafft hier ein Werk, das vor allem durch seine Charaktere und deren Zusammenspiel überzeugt.
Tim geht mit “Betty: Protokoll einer Kinderpsychotherapie” (Ref-Link) von Anneliese Ude-Pestel in eine völlig andere Richtung. Der Tatsachenbericht der Psychoanalytikerin schildert den Fall der 6-jährigen Betty, die von schweren Ängsten und sich anbahnenden Neurosen und Depressionen geplagt ist. Höchst aufschlussreich und nachvollziehbar – auch für Laien!
Den Schluss macht der von uns allen hoch geschätzte und schmerzlich vermisste Terry Pratchett mit dem vierten Band der Scheibenwelt-Reihe “Gevatter Tod” (Ref-Link). Das Solodebüt des Todes ist optimal für Einsteiger geeignet und bietet alles, was diese Welt ausmacht: Humor, Spannung und Absurditäten!

Doch bevor wir zum Schluss kommen, gibt es diese Ausgabe mal wieder Musikempfehlungen. Tim hat das aktuelle Album “Of the 3 Moonz” (Ref-Link) des Funkverteidigers Galv schwer beeindruckt, dank der einzigartigen Stimme von ihm und den wahnsinnig guten Beats von Pierre Sonality höchstselbst.
Robin hat mal wieder eine Punkscheibe hervorgeholt: Chefdenker mit “römisch vier” (Ref-Link). Der Sänger von Casanovas schwule Seite zeigt auch hier, was er kann!

Wir wünschen, wie immer, viel Spaß beim Hören.

Subscribe on iTunesSubscribe on Android

Kommentar verfassen